Baby on Board
 

 

Verlauf
Wohlbefinden
Bilder
Geburt
Baby ist da
Aphorismen

abbonieren
Gästebuch

Links

 

... und weiter gehts

Mir geht es beschissen. Ich habe dicke Füße, der Bauch ist schwer und mein Gleichgewichtssinn lässt zu wünschen übrig. Die Hitze macht mir zu schaffen und schlafen wird noch viel schwieriger als es schon vor 3 Wochen war.
Gestern Abend hatte ich mal wieder Senkwehen - was ja an und für sich super ist, weil der Gebärmutterhals dann weiter zurück geht - aber dennoch sind sie schmerzhaft. Und gestern mal wieder so schmerzhaft, dass ich mir ernsthaft überlegt habe mir doch eine PDA setzen zu lassen. Gestern Abend habe ich gedacht, mir zerreißt es gleich den ganzen Unterleib und ich muss sterben. Und das ist nicht nur so daher gesagt - das war ein Schmerz, unbeschreiblich, aber er hielt ewig lange an und kam leider in sehr unregelmäßigen Abständen.
Auch heute sind meine Füße größer als Schlauchboote und tun weh. Und auch der kleine Wurm macht Theater und scheint raus zu wollen. Aber leider noch nicht genug Theater, denn die Wehen sind noch immer nicht regelmäßig. Ich platze bald vor Umfang und vor Neugierde. Ich bin echt ungeduldig.

Naja und was soll ich sagen? Zu dem ganzen körperlichen kram kommt erschwerend hinzu, dass ich wirklich Bammel vor der Geburt bekomme. Und obendrein auch noch super unzufrieden mit mir selbst bin. Demzufolge leidet meine Umwelt mal wieder unter mir, was mir im Grunde ziemlich egal ist, denn die hacken auch alle genug auf mir rum. Aber ich habe echt Angst und es ist irgendwie keiner da, mit dem ich diese Angst teilen kann. Denn Mama kann die Angst nicht nachvollziehen, da alle ihre Kinder per Kaiserschnitt geholt wurden und tjoa ... mit wem soll ich sonst meine angst teilen? Eigentlich mit dem Partner ... aber ach ist auch egal - zu dem Thema kotz ich mich "öffentlich" ergo in meinem Blog nicht mehr aus. Wobei ich gestehen muss, dass es mir unter den Nägeln brennt mal wieder Dampf abzulassen, weil es mich echt enorm belastet - aber die "Vernunft" siegt.

Habe ich noch was vergessen? Meine körperlichen Wehwehchen habe ich glaube ich alle aufgezählt und was meine Psyche so belastet gehört hier größtenteils nicht hin. Also denke ich, dass ich nichts vergessen habe.

Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass ich den dicken Bauch leid bin und nurnoch will, dass die Schwangerschaft vorbei ist und ich meine kleine Maus in die Arme schließen kann und sie mit Liebe und Zuneigung erdrücken kann? Hab ich nicht? Gut, dann wisst ihr es jetzt .

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag Abend und einen herrlichen Start in die kommende Woche ...
25.6.06 22:08
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ich (26.6.06 15:35)
Huhu Liebes!
Ich mag es ja wirklich wie Du schreibst, doch mussu mir wirklich so ein Bammel machen? *ängstlich gugg*..sonst muss ich mir das mit nem Spielkameraden/in für Dein Würmchen nochmal überlegen...*busserle*..Tuts echt so arg weh? Na klar, sonst würdest das ja nicht so schreiben...ich leide in meinem Herzen mit Dir und hab Dich ganz ganz ganz dolle lieb! *feste (so fest es eben zulässig ist) knuddel und kiss kiss kiss*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de